Alternativlos: Mac OS X

Endich kann ich auch mal dieses tolle Wort ‘alternativlos’ benutzen. Denn ich gebe dem Nasendackel recht: in diesem Fall habe ich gerne keine Wahl – und freue mich über einfache und sehr günstige Updatemöglichkeiten. Nichtsdestotrotz hat der Admartinator eine interessante Diskussion ange’zettelt’, die man hier verfolgen kann – ‘let’s feed the trolls‘ ;-)

Beteilige dich an der Unterhaltung

2 Kommentare

  1. Habe ich schon erwähnt, dass Mac-User Heulsusen und Jammerlappen sind?! Es ist echt immer das gleiche! Das Einzige, was wirklich Mist an dem Konzept des App Store-Kaufs ist, ist die fehlende brauchbare Rechnung für Gewerbekunden. Aber das hatte ich ja schon mal erwähnt.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.