Noch 10 Tage bis zur #rpTEN

Noch 10 mal schlafen, dann ist wieder re:publica. Sie ist die 10. ihrer Art. Heiko und Felix erinnern sich hier an die erste re:publica. Meine erste war die #rp10, damals ™ noch im Friedrichsstadtpalast und der Kalkscheune, in der ich erstmals Till von sonntagmorgen.com persönlich traf – das sollte noch wichtiger werden, als ich damals ahnte.

In diesem Jahr freue ich mich besonderes auf die Sessions von Uwe und Kati, Kiki und Thomas. Der macht Schleichwerbung – ganz offiziell.

Hier noch ein Bericht von t3n.de zur Jubiläumsausgabe.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.