On the R(o)ad again…

Nach ein paar Kilometern im Januar(!) kam ich im Februar irgendwie nicht dazu, radzufahren… Gestern haben wir den Schuppen ein wenig umsortiert, und da ich ohnehin alle Räder mal ‚raus‘ hatte, habe ich mich gestern für eine erste kleine Frühjahrsrunde entschieden. Das war so gut, daß ich gleich einen ‚kleinen‘ Umweg auf dem Weg zum Bäcker mache – der bringt zwar morgens immer Brötchen, aber wir haben ‚zum Glück‘ kein Brot mehr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.