Tag 12: Bautzen #urlaub18

Entgegen der Planung sind wir nicht nach Prag, sondern nach Bautzen gefahren – so saßen wir nur knappe 2 statt mindestens 4 Stunden bei etwa 26 Grad im Auto. Das ist zwar klimatisiert, aber “mal eben so für einen halben Vor- und einen Nachmittag nach Prag wäre doch irgendwie Quark gewesen…

Und wir hätten halt Bautzen verpasst – und dort ein leckeres sorbisches Essen und einen tollen Besuch im Sorbischen Museum. Insbesondere die Kinder waren begeistert. Dank Audioguide wurde ihnen alles altersgerecht erläutert, und aus einem “Mal sehen” wurden fast 3 Stunden Aufenthalt dort.

 

 

View this post on Instagram

Bild mit Senf… #011iurlaub18 #t #fb

A post shared by oliver kreimer (@011i) on

 

So im Vorbeigehen sieht man dann schöne alte Autos, denn im Burgtheater lief ‘Die Olsenbande hebt ab’.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.