Tag 14: Ab nach Hause!

Gestern (ich schreibe diesen Beitrag am Sonntagnachmittag) ging es dann wieder nach Hause.

Den Ferienhausschlüssel haben wir noch vor 10:00 Uhr zurückgegeben, und sind dann gemütlich über die Dresden, Leipzig und dann nördlich am Harz vorbei wieder heimgefahren – die A2 haben wir absichlich vermieden. So sdauerten die 540 Kilometer inkl. zweier Pausen zwar etwas über 6 Stunden, aber das hätte die A2 dank Lehrte und Co. wohl auch ‘geschafft’.

Gestern Abend haben dann auch noch zwei Kaninchen und einen Hund wieder aus den jeweiligen ‘Urlaubs-Tierpensionen’ wieder abgeholt, und inzwischen läuft die gefühlt 57. Maschine Wäsche…

Ab morgen hat mich dann der Ernst des Lebens wieder, mit kleineren oder größeren Veränderungen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.