Instagram: Wilde Geschichten?!

Tatsächlich wirkt mein Instagram-Feed spannender auf mich (und den paar Insights nach auch auf andere), seitdem ich die Kaffebilder “nur noch” als Story poste. Übrigens automatisch auch als Facebook-Story, nur Twitter wird noch extra versorgt. Aber auch dort wirken die animierten, mit Stickern versehenen Bilder besser als die ‘einfachen’ Bilder der letzten 9 Jahre *hust*…

Instagram kümmerst sich gerade um Fake-Accounts (BASIC Thinking), hatte leider aber auch ein Problem mit offengelegten Passwörtern (Heise)…

 

Schreibe einen Kommentar


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.