Instagram: Wilde Geschichten?!

Tatsächlich wirkt mein Instagram-Feed spannender auf mich (und den paar Insights nach auch auf andere), seitdem ich die Kaffebilder „nur noch“ als Story poste. Übrigens automatisch auch als Facebook-Story, nur Twitter wird noch extra versorgt. Aber auch dort wirken die animierten, mit Stickern versehenen Bilder besser als die ‚einfachen‘ Bilder der letzten 9 Jahre *hust*…

Instagram kümmerst sich gerade um Fake-Accounts (BASIC Thinking), hatte leider aber auch ein Problem mit offengelegten Passwörtern (Heise)…

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.