Später als sonst, aber früh genug… #hotel zur #rp20

Es gab Jahre, da hab ich am letzten Tag der re:publica schon das Hotel für die nächste gebucht. 2019 war ich erstmals in  einem Motel One in Berlin, und das hat mir so gut gefallen, dass es nun auch 2020 wieder das gleiche Hotel wird. Im Mai war damals noch keine Buchung möglich, weil ‘das System die Preise noch nicht hat’. Tatsächlich ist die Reservierung für nächstes Jahr auch ‘nur’ 2 Wochen vorher stornierbar, da wohl Messe in Berlin sei – ist es das nicht immer?

Dank eines Tipps von Stepanie hab ich nun – dank der zeitigen Buchung – auch ein Zimmer mit Ausblick, wie es so schön auf der Website heisst.

Auch wenn vorher noch ein wenig (geplanter)  Aufwand im Job ansteht, freue ich mich bereits jetzt auf Berlin – das müsste klappen, denke ich.

Sehen wir uns auf der re:publica 2020?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.