Schlagwort: #bcowl

  • Halbe Brötchen. Und ein halbes Barcamp. #bcowl

    Am Wochenende gab’s halbe Brötchen und (ich glaube es war) Broccoli-Suppe beim Barcamp OWL im Park Inn in Bielefeld. Für ein Barcamp eine ungewöhnlich angenehme Umgebung – allerdings ohne WLAN.   So schlimm fand ich das gar nicht, auch weil ich per UMTS online sein konnte und daher nicht EUR 17 für einen Tag WLAN zahlen…

  • Fortsetzung folgt ;-)

    So richtig viel ist ja in der bastelschubla.de momentan nicht los… Meine freie Zeit (ja, gibt’s auch, in homöopathischen Dosen) ist für @k_eins und @k_zwei reserviert, da bleibt für’s Macbook nur der Sonntag abend – und auch nur, wenn ich ‘dank’ @k_zwei den Beginn des Tatorts verpasse… Dem Martin geht’s mit admartinator.de übrigens ähnlich. Richtig…

  • Mama, Papa, ich bin in der Zeitung! #bcowl

    So oder ähnich hätte man es vermutlich noch vor 10 Jahre formuliert. Heute freut man sich einfach, wenn das Blog der Neuen Westfälischen in seinem Barcamp-Artikel auf die bastelschubla.de verlinkt… Auch das powerbook_blog berichtet übrigens gleich in mehreren Artikeln über die Ereignisse des vergangenen Wochenende mit tollen Fotos, finde ich. Die SL– und die Wiederholung…

  • Spaß 2.0 – Barcamp Bielefeld #bcowl

    Geschafft! Mein erstes Barcamp. Bislang war’s immer ein Zeitproblem, und auch diesmal wäre es fast gescheitert, weil k.eins die Nacht auf Samstag meinte, uns wachzuhalten… Aber immerhin den zweiten Tag hab ich geschafft. Es hat Spaß gemacht, weitere Twitter-Follower endlich einmal in persona kennenzulernen, obwohl es sogar Menschen auf dem Barcamp gab, die nicht (ja,…