Heute ist #TagderBlogroll

Die Seite wirliebenblogs.de kannte ich noch nicht – rivva.de hat sie mir ‚gezeigt’… Auf wirliebenblogs.de hat man den 13. November zum ‚Tag der Blogroll‚ erkoren. Schöne Idee, finde ich, hier sollen sie gesammelt werden…

Meine Blogroll findet sich (momentan links) in der Seitenleiste. Die schon fast historische Funktion der echten Blogroll sollen Plugins herstellen – ich habe aber keines gefunden, was wirklich funktioniert…

In der Blogroll sind noch Plätze frei!

Meine Blogroll habe ich letztens aus dem Footer der Webseite auf die rechte Seite in die Widgetleiste geschoben. Eigentlicher Auslöser, die Blogroll zu überarbeiten war Maximilian Buddenbohm: er hat seine Website herzdamengeschichten.de in buddenbohm-und-soehne.de umbenannt, da nun auch seine beiden Kinder mitbloggen.

Den neuen Namen findet man nun auch in meiner Blogroll – und dieselbe nun auch etwas leichter rechts an der Seite statt nur untendrunter. Einige Blogs sind rausgeflogen, andere wie das von Anne hinzugekommen. Aber durch die neue Position kann die neue Blogroll noch viel länger werden – schreibt mir doch in die Kommentare, wer noch in meiner Blogroll zu finden sein soll, vielleicht auch mit einem kleinen „Ich muss in Deine Liste, weil …!“. Selbst mir fallen auf Anhieb noch 2-3 ein, die ich in den kommenden Tagen nachtrage.

P.S. Beim Buddenbohm findet man mich unter O wie Oliver, vielleicht wird daraus ja beizeiten auch mal korrekterweise Nullenundeinsenschubser…

Kiki ist ganz von der (Blog)Rolle.

Meine Blogroll müsste ich eigentlich auch mal aufräumen – Kiki hat sie gleich abgeschafft, und stattdessen eine neue Reihe in ihrem Blog ins Leben gerufen: Lieblingsblogs. Während ich holyfruitsalad nicht kannte, wird schon im zweiten Beitrag der Reihe Frau Novemberregen vorgestellt: die Frau, die es tatsächlich schafft, täglich zu bloggen. Und die ich auf der #rpten kurz auch persönlich kennenlernen durfte (Kiki hatte ich schon 1-2 Jahre zuvor ebenfalls auf der re:publica getroffen).

Schön, danke dafür!

Noch Plätze frei – in der Blogroll

Wie sich das gehört, gibt’s hier nun auch Verweise ‚in die Nachbarschaft‘. Sven und pop64.de hat’s erwischt, da er mir (ohne es zu wissen) den richtigen Theme-Tipp gegeben hat; und ‚Ostewestf4le‘ Marc spielt gerade freundlicherweise Kommentarfunktionstester ;-)

Noch sind ein paar Plätze frei – wer will, und warum? Dann hinterlasst einen Kommentar.