Mein Geschenk zum 7. (Twitter-)Geburtstag: das neue Profil.

Verrückt. Ich twittere schon seit 7 Jahren. Seit dem 22.4.2007. Den Grund,damit zu beginnen, kann ich nur noch düster erinnern, vielleicht später mal mehr dazu. Inzwischen auch ’so richtig ernst und gern‘, allerdings leidet mein persönlicher Account @011i etwas darunter, dass ich nun für 5 (fünf) Accounts zuständig bin, die Spaß-Accounts meiner Kinder @k_eins und @k_zwei nicht mitgerechnet (für die habe ich keine Zeit, also für die Accounts, weil ich lieber mit den echten Kindern etwas unternehme…)

Und weil ich eben heute Twitter-Geburtstag habe, gibt’s die neue Profilansicht in der Webversion – der Jean-Claude verrät hier, wie man sofort freigeschaltet wird.

Tatsächlich nutze ich die Website kaum, am Mac ist das Tool der Wahl Tweetdeck, mobil die native Twitter-App unter iOS, sowohl auf dem Handy als auch auf dem Tablet.

Darauf ein – Glas Wasser.

Nachtrag 1: einen ähnlichen Artikel gibt’s bei Kai, der auch die Frage stellt, ob das neue Profil der Schlüssel zum Erfolg ist – auch er stellt fest, dass ‚Poweruser‘ eher Clients nutzen.
Nachtrag 2: Ralph Scholze beschreibt auf webpixelkonsum.de die Änderungen des Designs recht ausführlich.

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Hallo Oliver,

    dann gratuliere ich Dir für Deinen 7. Twitter-Geburtstag und alles Gute für die weiteren Twitter-Leben ;)

    Gleichzeitig will ich Dir für die Erwähnung meines Artikels bedanken. Dann gleich folgt ein weiterer Artikel für das neue Twitter Design.

    Persönlich nutze ich Twitter ebenfalls stärker mobil als am Rechner. Während die hauseigene Twitter-App mein Favorit für die mobile Nutzung ist, spielt Tweetdeck am Rechner die „erste Geige“.

    Sonnige Grüße, Ralph

Schreibe einen Kommentar


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.