Allgemein

Jo! Jojo! Bester Newcomer #Blogger2015

Schön – tatsächlich wurde Jojo Buddenbohm gerade in Berlin zum besten Newcomer #Blogger2015 gewählt. Bereits Sekunden nach dem Start des Onlinevotings führte er mit gut 75% der Stimmen. Jojo bloggt seit Dezember 2014 vor allem über Spielzeug, das er testet.

Ich finde das total klasse, wie Eltern die wohl zweifellos vorhandene Medienkompetenz nutzen – und schon bloggt das erste Kind, es ist vermutlich nur eine Frage der Zeit, bis Sohn II anfängt…

Das Kaiserinnenreich wurde bestes Tagebuch-Blog 2015. Leider kenne ich es seit kurzem – gefunden habe ich es beim Leitmedium auf seinem Blog Leitmedium.de. Das Kaiserinnenreich ist ein inklusives Familienblog. Leider ist die kleine ‚Kaiserin I‘, wie ihre Mutter sie nannte, verstorben. Hier ist noch #einelefantfuerdich, kleine große Kaiserin. [Als Zeichen des Respekts vor der Familie ohne Links. Die findet ihr sicher auch ohne mich.]

Bester Blogger 2015 ist Mr. Mobilegeeks Sascha Pallenberg – ebenfalls laut Onlinevoting. Da hat sich meiner Meinung nach ein kleiner ‚Rechenfehler‘ eingeschlichen… Nein, alles prima – mein persönlicher bester Blogger 2015 ist und bleibt aber Johannes in seiner Jazzlounge ;-)

Und damit wären fast alle meine ‚Vorhersagen‘ von heute Nachmittag (im vorangegangen Artikel) auch eingetroffen. Das scheint ja doch Zukunft zu haben, dieses Bloggen!

Update 26.1.2016, 18:00 Uhr: Gerade erschien die Zusammenfassung der gestrigen Ereignisse bei Maximilian.

 

 

 

 

 

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.