Allgemein

Wie der Schnee-Bock in die Flasche kommt #20 #bier #adventskalender

in dieser flasche ist ein schnee-bock… #20 #bier #adventskalender

A post shared by oliver kreimer (@011i) on

 

Auch wenn es mit 26 einen ähnlichen IBU-Wert wie das Distel-Bier hat, mag ich das Schnee-Bock aus der Lahnsteiner Brauerei sehr viel eher. Es ist nämlich ein dunkles Bier! Auf der Website wird erklärt, warum es Eis- oder eben Schnee-Bock heisst. Es hat übrigens 7,6% Alkohol – hätte ich das vorher gelesen, wäre die Flasche direkt in in’s Regal für die Silvester-Party gewandert. So gehe ich nun wahrscheinlich einfach früher schlafen… Tatsächlich wird das Bier auch „als Absacker für die letzten Beiden, die auf Ihrer Party spätnachts oder frühmorgens nicht nach Hause gehen wollen – dann gehen sie garantiert“ beschrieben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.