Kategorien
Allgemein

Wie? Ein Artikel zur #rp13? Jetzt erst?

Dachte ich, als mir Andreas Schreibers Artikel gerade in meiner Feedly-Liste entgegenkam. Ist ja schon so’n bisschen spät, in 2 Wochen ist bereits die #rp14.

Aber der Artikel verfehlt sein Ziel nicht – ich freu mich jetzt noch ein wenig mehr auf Berlin! Wir sehen uns!

Moment mal? Wen von euch eigentlich? Lege ich wieder eine Twitterliste an, oder sammle ich Kommentare? Im Prinzip ist das auch sekundär, denn man trifft sich eh spontan im Pausenhof, wie Björn Koblow es eben auf Facebook nannte…

Danke, Dagger!

1 Anwort auf „Wie? Ein Artikel zur #rp13? Jetzt erst?“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.