Danke, Dennis! Cambridge Analytica und Facebook ‚in ordentlich‘

Gerade spült mir rivva.de diesen Medium-Post von Dennis Horn in den Feed-Reader.

Vielen Dank für diesen übersichtlichen und klärenden Beitrag – auch Dennis nimmt übrigens an, daß u.a. Tesla seine FB-Seite gar nicht wirklich gelöscht, sondern nur für einen PR-Stunt deaktiviert hat.

Ein Gedanke zu „Danke, Dennis! Cambridge Analytica und Facebook ‚in ordentlich‘“

  1. Gibt es eine bessere Werbung für Cambridge Analytica, als so zu tun, als könnte dieses Unternehmen Wahlen beeinflussen?!
    Der Beitrag gefällt mir und räumt sachlich und trotzdem spannend mit ein paar Fehlinformationen auf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.