Burger-Essen in Essen – hatten wir das nicht gerade? #weloveburger

Richtig, gerade ging es um das Tofino in Essen… Aber (fast) zufällig war ich mit Kollegen einen Tag später im 200g, ebenfalls in Essen. 

Das 200g ist wohl noch recht neu und viel größer als das Tofino – aber ansonsten ziemlich ähnlich. Daher auch die gleiche Headline wie beim vorangegangenen Artikel, auch die Burger sehen sich recht ähnlich – selbst, wenn sie anders heissen.

 

 

Das Ganze ist natürlich kein Zufall. Wenn ich lokale Zeitungsartikel richtig kapiert habe, wird das 200g von ehemaligen Tofino-Mitarbeitern betrieben oder zumindest ‚bekocht‘.

Ja, die Burger sind lecker  – aber eben nicht ganz so lecker wie ‚woanders‘ in Essen. Trotzdem locker zweistellige 10 Punkte auf meiner OMB-Skala.

Kleinigkeit am Rande: für Zahlenmenschen wie mich ist es fast mental schwierig, den laut Karte ‚200g-Hausburger‘ zu bestellen, der dann nur 180g Fleisch enthält…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.