Mit 1,14 Millionen Leuten und seinem größten Fan #astromini ins All…

Das ist schon ein bisschen irre. Vorgestern ist Alexander Gerst (@astro_alex auf Twitter, wo er momentan 1,14 Millionen Follower hat und @astro_alex_esa auf Instagram) kurz nach 13:00 Uhr MESZ Richtung ISS gestartet. Ich hab mal extra Mittagspause gemacht, um mir den Start im Live-Stream anzusehen.

Dieser kleine Fan hat nicht nur ein prima Astronauten-Karnevals-Kostüm von seiner Mutter bekommen, sondern will auch mal Astronaut werden und durfte natürlich auch den Start gucken.

Den Twitterpost seiner Mama @hex_e sah auch der Account @dlr_next des Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt…  Seitdem steht das Handy der Eltern nicht mehr still…

https://twitter.com/DLR_next/status/1004771824352288770

Heute Nachmittag gegen 16:00 Uhr wird Alexander Gerst erst auf er ISS ankommen. Keine Ahnung, ob man ihm auf dem Hinflug schon davon erzählt hat? #Astromini darf am 4. September in Berlin dabeisein, wenn es eine Live-Schaltung zur ISS geben wird.

Der Account @DLR_next ist zumindest für die nächsten Wochen einer der coolsten Accounts des Universums!

Richtig schön.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.