Reicht doch…

Das Jahr begann erwartungsgemäss etwas ‘voll’, aber ich habe mir vorgenommen, auf meine Gesundheit zu achten und möchte (und kann kann wohl auch, dennke ich) etwas weniger arbeiten. Mit etwas mehr Pausen und Ruhe geht das tatsächlich gerade ganz gut.

Und obwohl ich die Idee, auch deutlich weniger zu bloggen (mehr dazu hier und bald im Zahlenwerk), erstaunt es mich gerade, dass ich trotz eines vollen Kalenders und mehr Zeit für mich dennoch ‘die Beitrags-Quote’ des letzten Jahres erreicht habe.

Dann habe ich ja nun sozusagen einen kleinen Vorsprung ;-)

 

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.