Bloggedöns an sich #immerwiedersonntags

Visits: 1440

Nun gut, ganz knapp hat “Bloggedöns” mit 2 Stimmen vor dem “Velo 2 Rad-Computer” mit nur 1 Stimme gewonnen. Bei der Umfrage dieser Woche haben dank fehlender Werbung nur 3 Leute teilgenommen; die entscheidende wohl dank Ausnutzung des Hashtags #Tatort.

Nun sind wir schon mittdenrin im Thema. Mit der Möchtgern-Serie #immerwiedersonntags bilde ich mir ein, öfter zu bloggen. Bislang klappt das auch. Und wo wir schon beim Thema Bloggen sind, fällt mir ein, dass ich längst die Blogroll aktualisieren will.

Nachdem ich ja nun wieder häufiger radle, hier ein Hinweis auf ein tolles Blog dazu – ‘Fahrradkram’. Andreas schreibt über sein Hobby, und veröffentlicht eine Reihe von Videos auf seinem eigenen Kanal. Verrückt, wie der das alles schafft, zu mal er aus gesundheitlichen Gründen gerade erst wieder zurück ist. Ein klarer Fall für meine Blogroll. Auch er ist ein Zahlenmensch – vor 3 Jahren, kurz nach dem Unfall, hab ich Statistiken endlich weniger Beachtung geschenkt, betrachte sie aber seitdem gern ‘nur noch’ aus Spaß. Denn wenn etwas Spaß gemacht, stellt sich der wie auch immer definierte Erfolg meist von allein ein, denke ich.

 

 

2 Kommentare

  1. ..ich bin bei dir: an erster Stelle sollte der Spaß stehen. Das gilt nicht nur beim Bloggen. Der Erfolg ist dann meistens “nur ein Abfallprodukt” davon. Darum wünsche ich dir: behalte dir deinen Spaß!

    Beste Grüße,
    Eddy

  2. Hallo! Sorry, leider erst jetzt gesehen, aber vielen Dank für die Erwähnung! :-)

    Was die Bedeutung der ganzen Zahlen und Statistiken angeht, bin ich mir ein wenig uneins. Du hast schon Recht: eigentlich geht es um den Spaß. Und wenn ich eine tolle Tour mit schönen Erlebnissen gemacht habe, sollte es doch egal sein, wie viele Kilometer man gefahren ist. Andererseits finde ich es auch immer sehr motivierend sich der “Beat Yesterday”-Herausforderung zu stellen. Das sorgt dann das eine oder andere Mal dafür, dass ich vielleicht doch einmal mehr auf’s Rad steige – und dann kommen wieder neue schöne Erlebnisse hinzu, auf die ich sonst verzichtet hätte. Es ist eine Krux…;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.