Wie bei der Frage des Adventskalenders aus einem XOR ein AND wurde…

Visits: 178

Es ist ja nicht zu ändern, und heute in 2 Monaten haben wir schon den 2. Weihnachtsfeiertag. Seit Monaten gibt es in den Supermarktregalen Spekulatius und Lebkuchen – vor beidem hab ich mich bislang erfolgreich gedrückt.

Aber in der letzten Woche war eine waren zwei Werbungen auf Instagram recht erfolgreich, wenn wir es mal so formulieren wollen. Ich hab mich in diesem Jahr für einen Bierkalender einer schottischen Brauerei entschieden (dazu später mehr), nachdem es in den vergangenen 5 Jahre immer einer aus dem Craft Beer Kontor Hannover war.

Und prompt knallt eine Werbung meiner Lieblings-Berliner-Brauerei in den Insta-Feed. Die Jungs haben dann auf Twitter meine Frage, ob man eigentlich auch zwei Adventskalender haben könne, prompt bejaht – und das hat nun zur Folge, dass wir für eine wie auch immer gestaltete eventuelle Silvesterparty sicher eines haben: genug Bier.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.