Die #12von12 im März 2020

Alles fing  ganz harmlos mit Schwiegermutters Marmelade an. Dann Klassenarbeiten  abgezeichnet und k_zwei zur Schule gebracht, ausnahmsweise mit  aufgeräumtem Kofferraum, da ich einen Leihwagen bekam, während mein Auto in der Inspektion ist. Gegen 16:00 Uhr wurde es spannend, weil erste Nachrichten zu Schulschließungen machten. Zumindest für  heute noch Fake-News,  morgen wollen die Kultusminister sich äußern… […]

Die #12von12 im Februar 2020

Und schon wieder ist der 12., diesmal ein Mittwoch, an dem es nach Hannover ging. Bei den #12von12 (hier das Februar-‘Original’ (via rivva.de) gehts um dies. Weil nur noch ganz wenig Kaffee im Haus hatten, musste ich noch einen Lieblingsbecher Kaffee bei der Lieblingsbäckerei kaufen, bevor es zum Sport ging. Meist mache ich in Hannover eine […]

Die #12von12 im Januar 2020

Die ersten #12von12 des Jahres, und diesmal ist der erste Kaffee des Tages dabei, und auch sonst war es ein ganz  normaler, sehr ruhiger Sonntag. Naja, fast normal: beinahe wäre ich wieder aufs Rad gestiegen, das erste Mal nach dem Unfall. Aber das Wetter spielte nicht mit, und es sollte nur eine sehr kleine Runde […]