Kein #kaffee1.0 mehr? Das war ein #Aprilscherz

Gestern fielen der Ostersonntag und der 1. April auf einen Tag – neben vielen bunten Eiern gab es viele schlechte, und ein paar richtig gute Aprilscherze.

Auf die Instagram-Integration von BMW bin ich selbst reingefallen – Wunschdenken sozusagen (ich finde leider die Insta-Story dazu nicht wieder). Das GoogleWatchBlog hat ein paar Google-Gags zusammengefasst, und auch der Postillon (via rivva) hat sich natürlich beteiligt.

Mein eigener Aprilscherz hat genau 11 Minuten gehalten, bevor er entdeckt wurde…

 

 

April, April2.0

Da heute mein erster Urlaubstag ist, bleibe ich von realen Aprilscherzen verschont. F!XMBR mag die im echten Leben übrigens auch nicht, hat aber auch schon einen im Internet gefunden. Und hier ein paar weitere…

  • BlogZwoNull: Apple Urheberrecht kollidiert mit 60% aller Webseiten
  • tagesschau.de: Abwrackprämie auch für Zahnersatz
  • freshzweinull: Deutschland kooperiert mit China bei Internetüberwachung
  • freyheyt: Apple stellt iPhone ein, Motorola übernimmt.
  • Bloggin’chm: hört nach genau 1000 Tagen auf mit der Bloggerei
  • BasicThinking: kein Zutritt (mehr) für Zugreisende mit Netbooks

Auch auf aptgetupdate.de werden die besten Aprilscherze… 2009 gesammelt… Richtig viel Aufwand wird der in der Schweiz getrieben [via pixelfreund.ch]