Bier, Bockwürstchen und eine Bahnfahrt…#011iunterwegs

Nur in anderer Reihenfolge als in der Überschrift. Aber lest selbst – ich habe die Tweets zum gestrigen Besuch in Köln nur chronologisch richtig sortiert… https://twitter.com/011i/status/1059664968759627777 https://twitter.com/011i/status/1059676900250017793 https://twitter.com/011i/status/1059691991993368576 https://twitter.com/011i/status/1059696277745790976 https://twitter.com/011i/status/1059700208869761024 https://twitter.com/011i/status/1059710085981712384 https://twitter.com/011i/status/1059720099135926272 https://twitter.com/011i/status/1059720569573261313 https://twitter.com/011i/status/1059722230530228224 https://twitter.com/011i/status/1059752424573976577 https://twitter.com/011i/status/1059834560815513601 https://twitter.com/011i/status/1059856982927126528 https://twitter.com/011i/status/1059860330904539136 https://twitter.com/011i/status/1059876765118676993 https://twitter.com/011i/status/1059881977443221504    

Ihre Buchungsbestätigung (Auftrag…)

Momentan liegen gleich drei solcher Mails in meinem E-Mail-Postfach. Morgen geht es ziemlich früh von Minden aus nach Köln… In der kommenden Woche nach Essen, und Anfang April nach Hamburg. Tatächlich war ich in letzter Zeit (und da reden wir von Jahrzehnten) nur in Hamburg, weder Essen noch Köln sagen mir wirklich etwas – wenn…… Ihre Buchungsbestätigung (Auftrag…) weiterlesen

#träwelling oder auch #einebahnfahrtdieistlustigeine…

“Senk ju for träwelling wis Deutsche Bahn” höre ich momentan öfter. Gerade sitze ich im ICE nach Baden-Baden auf dem Weg nach Konstanz… Nur der Artikel ‘Musik im Zug’ auf im-zug-unterwegs.de hat mich daran erinnert, auch ein Akkupack einzustecken – falls man doch mal keine Steckdose am Platz findet. Bislang hatte ich aber immer Glück. Um…… #träwelling oder auch #einebahnfahrtdieistlustigeine… weiterlesen

Still ruhte das (oder der?) Blog – vorbei ist’s mit der Ruhe.

Während sich auch drüben Zweifel am Konzept des Ironbloggings regen, war auch hier ‘nix los’. Das wird sich vielleicht bald wieder ändern. Die letzten Wochen boten genug Interessantes, einiges auch sicher für dieses Blog geeignet. Allein die Zeit fehlte, oder sagen wir, ich habe sie mir nicht genommen. Aber unter anderem nutze ich ja gern…… Still ruhte das (oder der?) Blog – vorbei ist’s mit der Ruhe. weiterlesen

Heckeschneiden mit dem Handy

Naja, nicht wirklich ‘mit dem Handy’, sondern eher virtuell: ‘Intermezzo im ICE-Tempo’ via rivva. Ich find’s prima, wenn Social Media funktioniert – und man tatsächliche Ergebnisse hinter den Zahlen sehen kann, wie zum Beispiel eine ordentliche Hecke.