Schon gehört – Tom Hillenbrand: Hologrammatica

Schon wieder Sci-Fi? Ja, aber eine richtig gute Geschichte. Und auch nach mehr als 16 Stunden wundert man sich: ‚Oh, schon zuende?‘

Hologrammatica spielt mit der Idee, fast die ganze Welt – mit Ausnahme von Naked Spaces – mit Hologrammen zu ‚verschönern‘. Und nicht nur das…

Lohnt sich, wirklich.

Ein Gedanke zu „Schon gehört – Tom Hillenbrand: Hologrammatica“

  1. Ach, das hatte ich schon länger auf der Wunschliste. Habe jetzt das E-Book gekauft.

    „Drohnenland“ vom selben Autor, gelesen von Uve Teschner, kann ich auch empfehlen :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.