‘Neues’ 1Password – notwendig für Safari 13…

Erst  durch diesen Beitrag auf Caschys Blog (via rivva.de) habe ich gemerkt, daß 1Password überhaupt in einer 7er-Version verfügbar ist, und das schon seit Mai 2018…

Die bis gerade noch bei mir eingesetzte 6er-Version wird bald nicht mehr mit Safari  zusammenarbeiten – also habe ich  mich spontan für ein Update entschieden. We schon zuvor habe ich die Version aus dem App-Store geladen(!), bei der es sich nicht(!) um die Standalone handeln soll. Mein  primärer Tresor wurde in das neue Format konvertiert,  und nachdem die Einstellung auf dem Telefon  und dem iPad ebenfalls geändert war, funktioniert im Augenblick alles problemlos.  Mal sehen, wie lange – und ich ob ich z.B. in 30 Tagen noch eine  Mitgliedschaft abschliessen muss…

Ein wenig wundert mich die Diskussion unter dem Beitrag – bislang  musste ich keinen der In-App-Käufe aktivieren, und auch agilebits sagt selbst, es gäbe auch eine Standalone-Version, nur nicht  im App Store, sondern auf der Website direkt.

2 Gedanken zu „‘Neues’ 1Password – notwendig für Safari 13…“

  1. Und es gibt nach wie vor eine dauerhafte Lizenz von 1p.
    Ist in der Web-Version im Kaufen-Dialog „versteckt“.
    Nach vielen suchen und testen von anderen Lösungen bin ich wieder zurück zu 1p gelangt und kann es empfehlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.