Mit dem iPad bloggen?

Vielleicht schreibe ich ja mehr Beiträge, wenn ich nicht nur den Rechner nutze? Ich werd’s mal mit dem iPad probieren – praktischerweise ist Posts (iTunes-Link) gerade kostenlos erhältlich. Vielen Dank an Caschy für den Tipp! via rivva.

Keine Panik: Status Board von Panic für das iPad

Ziemlich spannend, was Panic (die u.a. meine Lieblings-IDE Coda gebaut haben) da so zeigt mit Status Board (iTunes-Link). Insbesondere die Möglichkeit, eigene Panels zu erstellen und mit StatHat beliebige eigene Daten zu visualisieren. via  CultOfMac, macerkopf.de

Muss es immer iOS sein? Ubuntu ist mehr als nur bunt.

Das sieht richtig interessant aus, dieses Ubuntu für Tablets. Spannend finde ich die ‘side stage’, mit der man endlich auf dem Tablet gleichzeitig (via Skype) telefonieren und in den Kalender sehen könnte… Nicht zuletzt ist die Mehrbenutzerfähigkeit interessant – die Kids nutzen ab und zu schon mal mein iPad ;-) [via Caschys Blog via rivva]

Ist ‘anders’ vielleicht auch ‘einfacher’?

Tatsächlich benötige ich auf dem iPhone und iPad nur zwei Homescreens – die häufig benutzten Applikationen finden sich auf dem ersten, die selten genutzten in Ordnern auf dem zweiten Bildschirm. Dabei sind sie von rechts nach links sortiert nach Nutzungsfrequenz – ich bin Rechtshänder. Daniel Richel hat seine Apps farblich sortiert, weil man sich eher…… Ist ‘anders’ vielleicht auch ‘einfacher’? weiterlesen

Damit kann selbst ich Basteln!

Mit der iPad-App Foldify dürfte es selbst mir gelingen, fast unfallfrei mit Schere und Papier zu basteln ;-) Und auch die “Kasten”-Optik entspricht meinen künstlerischen Fähigkeiten… Gefunden bei aptgetupdate.de und CultofMac.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Software, Web2.0 Verschlagwortet mit

Auf neuen Pfaden in 2012 – Guten Rutsch!

Neben den üblichen Vorsätzen (Änderung der Größe-Gewichts-Relation usw.) habe ich (mal wieder) in den Weihnachtsferien meinen Arbeitsplatz zuhause ein wenig umgebaut. Nur noch eine Lampe, ein Telefon und das kleinhirn und das grosshirn auf dem Schreibtisch. Im neuen Jahr sehe ich mir mal Path an, über das Martin (Ad) Sauer einen lesenswerten Artikel geschrieben hat…… Auf neuen Pfaden in 2012 – Guten Rutsch! weiterlesen

Ich hab’ jetzt Zeit!

Dank des digitalen Probe-Abos der Wochenzeitung ‘Die Zeit’. Denn spätestens seit der Werbung für die neue iPad-App [w&v] habe ich mir vorgenommen, dieses Konzept ‘Zeitung’ mal auf dem iPad auszuprobieren. Sonst komme ich ja nur am Wochenende dazu, totes Holz zu lesen. Zeit Online berichtete eine der ersten Quellen über den sogenannten Bundestrojaner (zusammen mit…… Ich hab’ jetzt Zeit! weiterlesen

Warm und flauschig – Bob is back ;-)

Seit zwei Tagen habe ich wieder ein warmes und flauschiges Gefühl – da ich wieder Pro-User von rememberthemilk bin. Und glaubt man deren Website, ist das einer der Vorteile der Bezahlversion. Viel besser ist aber, daß endlich die iPad-App von RTM erschienen ist – im letzten November war die fehlende App einer der Gründe für…… Warm und flauschig – Bob is back ;-) weiterlesen

Alle neuen Features von iOS5 ;-)

Und weil ich morgen um 1900 Uhr leider keine Zeit habe, der WWDC-Keynote zu lauschen, freut’s mich, daß alle neuen Funktionen des neuesten Apple-Betriebssystems bereits jetzt in einem Video [Youtube-Direktlink] ausführlich gezeigt ;-) [via aptgetupdate.de] Jetzt aber mal ernsthaft: laut Techchrunch wird’s wohl endlich Widgets geben, und bei Jean-Claude drüben auf ifrick.ch gibt’s einen Link…… Alle neuen Features von iOS5 ;-) weiterlesen