Die #12von12 im August 2019

Während die letzten #12von12 noch in der Reha ‘spielten’, war der gestrige Montag schon ein fast normaler Tag – inkl. des Restferienprogramms ‘Fussballschule Hannover 96’, Mittagessen und Waffeln mit den Kindern, Heimwerken (na gut, nur 1 Nagel musste in eine Wand), und nochmal Fussball, aber eher passiv – also im TV.

View this post on Instagram

#1von12 #12von12 #t

A post shared by oliver kreimer (@011i) on

 

View this post on Instagram

#2von12 #12von12 #t

A post shared by oliver kreimer (@011i) on

 

View this post on Instagram

#3von12 #12von12 #t

A post shared by oliver kreimer (@011i) on

 

View this post on Instagram

#4von12 #12von12 #t

A post shared by oliver kreimer (@011i) on

 

View this post on Instagram

#5von12 #12von12 #t

A post shared by oliver kreimer (@011i) on

 

View this post on Instagram

#6von12 #12von12 #t

A post shared by oliver kreimer (@011i) on

 

View this post on Instagram

#7von12 #12von12 #t

A post shared by oliver kreimer (@011i) on

 

View this post on Instagram

#8von12 #12von12 #t

A post shared by oliver kreimer (@011i) on

 

View this post on Instagram

#9von12 #12von12 #t

A post shared by oliver kreimer (@011i) on

 

View this post on Instagram

#10von12 #12von12 #t

A post shared by oliver kreimer (@011i) on

 

View this post on Instagram

#11von12 #12von12 #t

A post shared by oliver kreimer (@011i) on

 

View this post on Instagram

#12von12 #12von12 #t

A post shared by oliver kreimer (@011i) on

 

 

Schon gehört: Markus Heitz, Carsten Steenbergen – Spiegel & Schatten: Die Meisterin 2

Die Reise der Meisterin geht weiter, und sie betritt für den Leser bzw. Hörer völlig neue Welten, die es im ersten Abenteuer noch nicht gab.

Gut ein Jahr nach dem ersten Teil hatte ich in der Reha und dem anschliessenden Urlaub viel Zeit, das neue Buch zu hören. Es sind wieder gute 10 Stunden, die ebenso spannend sind wie damals.

Das Buch lohnt sich wirklich, finde ich!

Alle Jahre wieder… Das @elmastudio-Theme-Bundle

Nein, keine Sorge, dies wird kein arg verfrühter Weihnachtsbeitrag. Alljährlich am 15. Juli läuft mein Elmastudio-Theme-Bundle-Abo (was ein Wort) aus… Im letzten Jahr gab es einen 70%-Rabatt anlässlich des 9. Geburtstags von Elmastudio – aber auch die regulären 48 Euro sind richtig günstig, finde ich.

Fast hätte ich ja das Blog wieder auf Baleys zurückgestellt (wie bereits in der letzten Reha im Jahr 2012), aber während Headerbilder mit einer anderen Höhe als 550 Pixel in der Vorschau noch korrekt dargestellt werden, erscheint bei weniger hohen Bilder nach der Veröffentlichung ein unschöner Freiraum zwischen dem Header und dem ersten Beitrag. Vielleicht schreibe ich Ellen und Manuel mal an, oder es wird ein ganz anderes Theme…

Und nachdem es letztes Jahr mit der Renovierung zum Geburtstag nix wurde, habe ich ja in diesem Jahr eine neue Gelegenheit…

 

Die #12von12 im Juli 2019

Während in den #12von12 im Mai noch mein Fahrrad vorkam, fiel der Beitrag im Juni gleich komplett aus – unfallbedingt. Insofern ist das heute schon ein wenig besonders, denn fast hätte ja keine Blogbeiträge mehr gegeben…

Ein paar Tage Reha hab ich noch vor mir – und wochentags sind halt einige Therapien und Walking-Runden durch den Park, dazwischen zum Glück ein wenig Zeit, sich  auszuruhen – und abends gehe ich ins Internet, und das kann man ruhig wörtlich nehmen. WLAN gibt es nur in Cafeteria, und LTE ist zumindest auf meinem Zimmer ein Fremdwort… Das war schon 2012 mit UMTS so, damals habe ich die Zeit genutzt, ein neues Theme zu finden. Inzwischen nutze ich ein WP-eigenes Theme, aber vielleicht wird es ja bald doch eines von www.elmastudio.de? Gab es damals schon Netflix? Nee, oder? Denn immerhin kann man in der Cafeteria prima ein paar Folgen herunterladen, um sie später auf dem Zimmer offline zu gucken…

Merkt man, daß ich sogar ziemlich viel Zeit habe – das war eine ziemlich lange Einleitung, denn es geht ja eigentlich um die folgenden 12 Bilder (und bei #12von12 gehts übrigens darum).

View this post on Instagram

#1von12 #12von12 #t

A post shared by oliver kreimer (@011i) on

 

View this post on Instagram

#2von12 #12von12 #t

A post shared by oliver kreimer (@011i) on

 

View this post on Instagram

#3von12 #12von12 #t

A post shared by oliver kreimer (@011i) on

 

View this post on Instagram

#4von12 #12von12 #t

A post shared by oliver kreimer (@011i) on

 

View this post on Instagram

#5von12 #12von12 #t

A post shared by oliver kreimer (@011i) on

 

View this post on Instagram

#6von12 #12von12 #t

A post shared by oliver kreimer (@011i) on

 

View this post on Instagram

#7von12 #12von12 #t

A post shared by oliver kreimer (@011i) on

 

View this post on Instagram

#8von12 #12von12 #t

A post shared by oliver kreimer (@011i) on

 

View this post on Instagram

#9von12 #12von12 #t

A post shared by oliver kreimer (@011i) on

 

View this post on Instagram

#10von12 #12von12 #t

A post shared by oliver kreimer (@011i) on

 

View this post on Instagram

#11von12 #12von12 #t

A post shared by oliver kreimer (@011i) on

 

View this post on Instagram

#12von12 #12von12 #t

A post shared by oliver kreimer (@011i) on

 

 

 

 

 

2. Halbzeit!

Zwar läuft heute (gerade?) das Finale der Frauen-Fußball-WM, es spielen die USA gegen die Niederlande, aber darum gehts gerade nicht.

Heute hat die zweite Hälfte meiner Reha begonnen… Im Moment läuft (hihi, Wortspiel) alles prima, und so langsam kann ich mich auf den Urlaub freuen, der praktischerweiser direkt nach der Reha beginnt.

Und wenn dann immernoch alles passt, bin ich erheblich früher ‘wieder zurück’, als man Ende Mai noch hätte erwarten können. Mal sehen.

Fingerübungen in der Reha

Nee, an  den Fingern  habe ich ja nur ein paar Abschürfungen – aber ich wollte  ja noch den Division by zero-Fehler in der Zahlenspielerei korrigieren. Das habe ich soeben erledigt.

Dort müsste nun kein Fehler, sondern ein entsprechend angepasster Text erscheinen, falls hier mal 7 Tage in Folge nix passiert. Das halte ich während der Reha allerdings für recht  unwahrscheinlich – könnte aber im direkt anschliessenden Urlaub vielleicht doch nochmal vorkommen…

 

Die (Wetter)aussichten während der Reha…

Heute früh hatte ich das erste Zwischengespräch mit dem Arzt, das sehr zufriedenstellend verlief. Und der Zufall will es, daß in den kommenden Tagen meine Therapien alle um spätestens 15:00 Uhr beendet sind – Zeit für Besuche und/oder kleine Ausflüge!

Und da die Temperaturen in den kommenden Tagen erfreulicherweise ein wenig sinken sollen, freue ich morgen unter anderem auf die Walking-Runde! Mal sehen wie das wird, “am Stück” zu gehen. Über den Tag verteil t “schaffe” ich bereits 5 bis 6 Kilometer täglich ohne nennenswerte Anstrengung…

 

Der Moment, in dem Dir Statistik vollkommen egal wird…

Tja, sowohl die Fahrrad- als auch die Blogstatistik hat mir der Unfall vollkommen versaut. Aber: es ist mir egal. Wirklich.

Auch das ist so eine Lehre aus der ganzen Sache, denke ich.

Nur ein klein bisschen wurmt mich, daß die Zahlenspielerei einen Division bei Zero liefert, wenn ich mal 7 Tage keinen Beitrag schreibe – und das war in den letzten 6 Wochen halt öfter mal der Fall. Eigentlich ist das ein guter Grund, mal mit ein bisschen Programmieren, quasi zum Aufwärmen zu beginnen.

 

Bad E… Internet

Der Neustart hat auch eine Reha-Maßnahme zurfolge, die ich gerade begonnen habe. Erfreulicherweise dort, wo ich mit ‘mit der neuen Hüfte’ auch schon war.

Auch 7 Jahre später hat sich am Internet/Handy-Empfang im Gebäude wenig getan – damals nahm ich das zum Anlass, das Blog mal mit einem schlanken Theme auszustatten.

Immerhin gibt es jetzt in der Cafeteria 50 MBit-WLAN – ratet, wo ich also zwischen den Therapien zu finden bin…

 

 

So weit, so gut.

Nach dem Neustart konnte ich nun alle Geräte neu installieren. Auf dem Mac macht Evernote noch Zicken (Support-Anfrage ist schon gestellt), und leider sind auf dem Handy die paar lokal gespeicherten Fotos futsch. Dummerweise waren es vor allem Fotos von Burgern…

Ob ich doch auch den iCloud-Sync für Fotos aktiviere?

 

 

Neustart, aber so richtig.

Im letzten Beitrag war noch die Rede von ‘etwas neu macht der Mai…’ – gemeint war nach der sehr spontanen Trennung vom Prius ein ‘tokioroter’ C-HR…

View this post on Instagram

Hybrid in red…

A post shared by oliver kreimer (@011i) on

Die Auflösung war ja seit dem 18.5. noch offen… Wo die Lieblingstweets geblieben sind? Und die #12von12? Und all die anderen Beiträge?

Es gingt nicht. Am 19. Mai hatte ich einen Fahrradunfall. Inzwischen bin ich zuhause und warte auf die Reha… Mehr möchte ich zum Unfall nicht sagen, aber der Helm hat mir sicher das Leben gerettet – zum ersten Mal an dem Tag. Die Ersthelfer, die mich fanden, und die Besatzung von Christoph 4, die mich in die MHH geflogen haben und die Ärzte dort sicher das zweite Mal an dem Tag.

Man hinterfragt plötzlich sehr sehr viel. Leider immer erst dann, wenn sowas passiert.

Zeit für einen kompletten Neustart.

Ach ja, Neuaufsetzen musste ich mein Macbook, das Handy ist immernoch deaktiviert… Touch- und FacID haben den Nachteil, daß man Kennworte und Pins viel zu selten eingibt – und wenn man sich dann nicht daran erinnert, sperrt man sich sehr effektiv selbst aus. Aber Time Machine sei dank…