Schlagwort: #rp12

  • #3600 – Ein Foto pro Stunde. Und die #rp13.

    Dieser Beitrag auf Fstoppers ‘24 Photos in 24 Hours‘ erinnert mich an meinen Versuch, während der re:publica 2012, zu jeder vollen Stunde ein Foto zu machen. Das Ganze habe ich mit dem Hashtag ‘#3600’ versehen – in meinem Flickr-Stream kann man das Ergebnis sehen… Morgen startet (laut Facebook) der Ticketverkauf der nächsten Re:publica, die vom 06. […]

  • Gähn. #rp12

    Ich bin ieder zuhause, und ein wenig müde. Aber es war eine tolle re:publica 2012. Finden auch die anderen. Anke, Thomas und die Macher selbst auch – und das zu Recht. Was allein am ersten Tag dort los war, kann man in dieser Infografik ganz gut sehen (via rplive.de). Ganz im Gegensatz zu Anke Gröner hat […]

  • Aller guten Dinge sind drei! #rp12

    Heute ist Halbzeit auf  (Das kommt davon, wenn man zu optimistisch Artikel beginnt, die man dann doch nicht am selben Tag zuende schreibt.) Und schon naht das Ende der re:publica 2012 in Berlin, kurz #rp12. Es ist meine dritte re:publica, und die bislang beste, wie ich finde. Die #rp12 findet zum ersten mal an einem […]

  • Kaaaffeeeeee! auf der #rp12

    Die Versorgung mit Kaffee scheint gesichert. Sagt der @baranek auf rplive.de. Ein paar andere Getränke und ein wenig mehr oder weniger feste Nahrung wohl auch. Nachdem in den letzten beiden Jahren (also die, in denen ich teilgenommen habe), das gastronomische Angebot eher bescheiden war, dafür aber in der direkten Umgebung, ist es wohl diesmal umgekehrt. […]

  • re:publica 12. Live.

    Die #rp12 wird übrigens meine dritte re:publica werden. Das Bloggerticket hab’ ich glaube ich via iPhone von irgendeinem Autobahnrastplatz aus gekauft, nachdem ich eine DM via Twitter von Aljoscha erhalten habe – nochmal danke dafür, denn knapp war’s ja wirklich: die Early-Bird-Tickets waren in 35 Minuten ausverkauft. Für den vergünstigten Ticketpreis ‘klebe’ ich natürlich gern […]