Schon gehört – Randall Munroe: What if? Was wäre wenn? Wirklich wissenschaftliche Antworten auf absurde hypothetische Fragen

Dieses (Hör)buch habe ich regelrecht verschlungen – ich bin ja dann doch eher ein Zahlenmensch und finde es prima, wenn jemand sich mal die Mühe macht, auch “komische” Fragen durchzurechnen. Bald ist ja wieder Weihnachten, und man kann beweisen, daß der Weihnachtsmann… nein, ein bisschen spannend soll es ja bleiben. Der Sprecher Norman Matt liest auch schwierige…… Schon gehört – Randall Munroe: What if? Was wäre wenn? Wirklich wissenschaftliche Antworten auf absurde hypothetische Fragen weiterlesen

Schon gehört – Sophie Seeberg: Die Schakkeline ist voll hochbegabt, ey! Aus dem Leben einer Familienpsychologin

Einband und Titel lassen ein witziges (Hör)buch vermuten – Die Schakkeline… ist tatsächlich aber ein Sammlung teils bedrückender, oft gut endender Geschichten von Kindern und ihren Eltern. Am Ende möchte man Seeberg und den vielen anderen, die sich um diese jungen Menschen kümmern, danken – und ebenfalls grandios ist die Sprecherin Sonngard Dressler! Sie liest…… Schon gehört – Sophie Seeberg: Die Schakkeline ist voll hochbegabt, ey! Aus dem Leben einer Familienpsychologin weiterlesen

Schon gehört – Chris Geletneky: Midlife-Cowboy

Das (Hörbuch) Midlife-Cowboy beginnt ein bisschen chaotisch und langweilig, aber dann wird’s immer besser – nach zunächst ziemlich platten Witzen wird’s immer feinsinniger, und mit fortschreitender Handlung ergibt alles immer mehr Sinn, und man versteht auch den kruden Beginn. Chris Geletneky schreibt u.a. für Anke Engelke, und mit Bastian Pastewka wurde ein echt passender Sprecher gewählt.…… Schon gehört – Chris Geletneky: Midlife-Cowboy weiterlesen

Schon gehört – Kevin O’Brien: Der Feind in mir.

Buch Nr. 5 in meiner Bibliothek ist Kevin O’Briens ‘Der Feind in mir’. Ein tolles Buch, auch wenn der Sprecher Niels Nelleßen Schwierigkeiten hatte, die männlichen und weiblichen Figuren ähnlich gut verteilt rüberzubringen – alle Frauen wirken irgendwie zu rauh, was nicht allein an der Stimme des Sprechers liegt, finde ich. Die Geschichte ist klasse, jede Figur…… Schon gehört – Kevin O’Brien: Der Feind in mir. weiterlesen

Schon gehört? Meine Hörbuch-Bibliothek

So langsam kann man es ja Bibliothek nennen. Im März verfiel ich dank des Audible-Flex-Abos von Audible Hörbüchern – und hab gleich zu Beginn Bill Bryson: Eine kurze Geschichte von fast allem gehört. Mit mehr als 21 Stunden ein echter Schinke – und bis zur letzten Minute interessant! Wie ich die kostenlose Kurzgeschichte ‘Nicht einschlafen’…… Schon gehört? Meine Hörbuch-Bibliothek weiterlesen

Mit der Sojus-Kapsel ins Büro

Naja, fast. Das immerhin 4. Hörbuch in drei Monaten ist ‘Paradox: am Abgrund der Ewigkeit’. Und darin spielt eine Sojus-Raumkapsel eine nicht unwichtige Rolle. Viel mehr kann man nicht schreiben, ohne etwas zu verraten. Vor allem auf Autofahrten höre ich die Hörbucher, und mindestens 2 mal in der Woche bin ich momentan in Hannover. das…… Mit der Sojus-Kapsel ins Büro weiterlesen

Warum ich nun grinsen muss, wenn ich ein blau-metallic-farbenes Auto sehe.

Fragt mal Isabel. Ich lese höre gerade ihr Buch Der Pfau. Ich probiere gerade das Flexi-Dings-Angebot von audible.de aus, EUR 4,95 pro Buch erscheinen mir nicht zuviel, und je nach Buch auch die nach 3 Monaten fällig werdenden EUR 9,95 nicht. Hier sind noch 2 Beschreibungen des Pfaus bei diebuchbloggerin.de und Anne. Dort findet man auch…… Warum ich nun grinsen muss, wenn ich ein blau-metallic-farbenes Auto sehe. weiterlesen

Klar, die Stimme kenne ich. Aber den Namen?

Vorhin las ich auf Twitter, daß Arne Elsholtz ein Trending topic ist. Der Name sagt mir nix – aber die Stimme kenne ich. Er war die deutsche Synchronstimme von Tom Hanks und Bill Murray [via rivva.de] Einen ähnlichen Aha-Effekt hatte nach den ersten Sekunden meines ersten Hörbuchs, das ich gerade heute ‘durch’ habe – Bill Bryson: Eine…… Klar, die Stimme kenne ich. Aber den Namen? weiterlesen