5,87 Sekunden: Reisegruppen-Rekord auf der Rutsche

Es ja durchaus Fälle, in denen ein höheres Gewicht von Vorteil sein kann: ich habe ‚locker‘ mit 5,87 Sekunden gegen meinen Schwager (6,06 Sekunden) auf der schnellen Rutsche im ostseeresortdamp gewonnen! Der Bahnrekord liegt bei 4,70 Sekunden, sagt die Zeitanzeige am Ausstieg, wenn man unten ‚landet‘.

Und weil man stellenweise Geschwindigkeiten jenseits der 50 Km/h erreicht und ich tatsächlich lieber die Augen zugemacht habe, kann ich leider wenig zur Rutsche sagen, außer das zumindest ich stellenweise abgehoben bin. Die Durchschnittsgeschwindigkeit ‚meiner Runde‘ betrug irgendwas um die 37 Km/h… Das ist schon was, wenn die einzige Bekleidung die Badehose ist… Freundlicherweise hat sich jemand mit einer Kamera da runtergestürzt.

Ein Video der ‚langsamen‘, aber 91,2m langen Nachbarrutsche im gleichen Bad gibts hier auf Youtube.

 

 

Wir wohnen einzigartig!

Naja, zumindest unsere Anschrift gibt es nur einmal in Deutschland. Die Straße, in der meine Eltern am Tag meiner Geburt wohnten, nur zweimal – in meiner Geburtsstadt und auf Borkum.

Aufgewachsen bin ich dann in einer Straße, die gleich 627 mal vorkommt.

All das verrät diese interaktive Website der ZEIT. Witzig, und gefunden bei rivva.de