#12von12 im Januar 2024

Visits: 175

Das ist ja schon ein wenig verrückt. Offenbar hab ich zuletzt ‘erfolgreich’ im November 2021 an #12von12 teilgenommen – und im Januar 2022 dann endgültig eine Pause verkündet, nachdem ich es auch im Dezember nicht geschafft habe… Damit bietet sich doch eine prima Gelegenheit, nach 2 Jahren wieder damit anzufangen. Nicht mehr mit 12 Insta- und Facebook-Posts, ich probiere mal hier auf der Seite eine Galerie aus. Darum gehts bei #12von12, und rivva.de zeigt weitere Teilnehmer.

Extra für diese ‘Premiere’ (davon kann man glaub ich nach 2 Jahren wieder sprechen) nutze ich mal NextGen Gallery… 

Da sich Verzögerungen durch Traktoren abzeichneten, hab ich morgens einen Kaffee extra mitgenommen. Am Freitag war ich – wie oft freitags – in Hannover, und ich hab mich durchaus ein wenig mehr auf den Tag gefreut, also sonst üblich. Wie viel ‘üblich’ ist, darf der oder die geneigte Lesende selbst entscheiden. 

Die Mittagspause – es gab Salat aus der mit einem seit Jahresbeginn neuen Betreiber ausgestatteten Mensa – hab ich auch dafür genutzt, ein bestelltes Gerät abzuholen. Eigentlich sollte das erst Anfang Februar ankommen… Am morgigen Sonntag werde ich es wohl in Betrieb nehmen. Einen Netzwerknamen hat es schon: BlackBeauty. Schön. Wahnsinnig. Der Weg führt auch ein Stück am Roten Faden entlang, der Hannovers Sehenswürdigkeiten verbindet.

Die Fahrt nach Hause war ein bisschen länger als gedacht, Stau vor dem ‘Neuen Rathaus’, Trecker hab ich allerdings keine gesehen. Gegen 16:30 Uhr hab ich mich mal kurz hingelegt – war wohl nötig, aufgewacht bin ich um 19:30 Uhr. So langsam muss ja auch das Weihnachtsbier weg, die Spülmaschine erledigt ihren Job allein. Und BlackBeauty blieb in seiner Verpackung, den Rest des Abends hab ich vorm Fernseher verbracht…  

 

 

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.