Kategorien
Allgemein

Man hat mich erhört: Ende der Sommerzeit!

Geht doch: wie tagesschau.de gerade meldet, wird morgen über einen Eilantrag des Deutschen Bauernverbandes und der Gewerkschaft der Lokführer entschieden. Außerdem bietet der Artikel weitere Hintergrund-Informationen…

Kategorien
Allgemein

“Mathematik für Hungrige” oder “Drive(h)In”

Man kann Taxifahrer auch dazu bringen, etwas abzulieferen oder abzuholen – zum Preis einer Taxifahrt, nur eben ohne Fahrgast. Und wenn man was bestellt, kommen die Kosten  noch dazu – oder?

Das scheint nicht allen klar zu sein: “Dumme Fragen reloaded” im Taxi-Blog.

Kategorien
Allgemein

Bei der Aufregung um Onlinedurchsuchungen…

…lohnt es sich manchmal, mit dem Lesen am Ende eines Artikel zu beginnen: “Umstritten ist zudem die Wirksamkeit der Methoden. […] Eine Online-Durchsuchung verspricht laut Griesbaum nur dann Erfolg, wenn die Täter ihre Pläne auf einem Rechner speichern.”

Die konkrete Form des Gesetzes in NRW sei verfassungswidrig – mal sehen, wie es weitergeht.

via golem.de (Version vom 27.02.2008, 10:08 Uhr, gelesen um 11:18 Uhr)

EDIT: 11:20 Uhr – Tippfehler und Länge des Beitragstitels korrigiert

Kategorien
Allgemein

Ach so!

Soeben meldet tagesschau.de, dass die Stiftung Deutscher Polleninformationsdienst einen neuen Pollenflugkalender veröffentlicht hat. Der beruhigt ungemein, denn ich arbeite gar nicht zu viel, es sind die Hasel- und Erlenpollen, die mir die Tränen in die Augen treiben…

Kategorien
Allgemein

44:141 – Gewonnen!

44:141

Nämlich Platz. Manchmal ist Wegschmeißen der einzige Weg, um mehr Übersicht und Platz zu kriegen… 141 Zeitungen, Zeitschriften und anderes “Altpapier” begegnen mir vielleicht bald wieder – als receycelte Werbeflyer, Tageszeitung usw… Ich behalte unter anderem GeoWissen, View und ein paar Ausgaben der InternetProfessionell – darunter auch deren allerletzte Ausgabe. Macht echt Spaß – und das war erst der Anfang vom Frühjahrsputz…

Kategorien
Allgemein

Braucht Rocky eine Brille?

Oder trägt er Kontaktlinsen? Diese und weitere wichtige Fragen stellt sich die Liebste im Kopfschüttel-Blog. Es erzählt “die alltäglichen charmanten Dinge der Frauen” und ist (nicht nur) “für Männer, die Frauen mögen und gerne um sich haben, aber von gerade einer besonderen Sache keine Ahnung haben: von Frauen eben”.

Spätestens seit der angesprochenen Geschichte “Wie bei einer Maus…” werde ich dort öfter mal vorbeischauen – und lachend kopfschütteln…

Kategorien
Allgemein

»Stracciatella«

Prima, Wochenende, die Sonne scheint… Man könnte fast schon wieder Eis essen. Zum Beispiel Stracciatella… Das richtig zu buchstabieren, ist schon nicht leicht – es auszusprechen, noch schwerer. Zum Glück gibt’s beim Hessischen Rundfunk eine Aussprache-Datenbank. Daraus kann man sich Woche für Woche in der Kategorie Wortlaut auf kultur.ard.de ein ausgewähltes Wort anhören… via medienrauschen

Kategorien
Allgemein

Einmal ist keinmal…

In meinen Paderborner Jahren bin ich nur ein mal Taxi gefahren – weil der letzte Bus schon weg war. Wer öfter fährt, hat die Chance auf ein wenig Berühmtheit – selbst, wenn der Beitrag in Thorstens Taxi-Blog dann den schönen Titel “Deppen-Prophylaxe” trägt ;-)

Kategorien
Allgemein

Schon wieder Mathematik: Prozentrechnung macht Spaß!

Immer dann, wenn man solche Meldungen liest: tagesschau.de und golem.de berichten, dass Microsoft Yahoo kaufen möchte – zu einem Preis, der 62% über dem aktuellen Börsenwert von Yahoo liege…

Kategorien
Allgemein

Mathematisch bewiesen: Sitzenbleiben lohnt sich!

Zumindest an Bushaltestellen. In diesem Fall ist das tagesschau.de-Schlusslicht also eher ein Rücklicht…  Mathematiker haben bewiesen, dass es sich in den meisten Fällen nicht lohnt, bis zur nächsten Haltestelle zu laufen. Das Paderborner HNF zeigt seit heute die Sonderausstellung “Zahlen, bitte!” – 2008 ist nämlich das Jahr der Mathematik.

Kategorien
Allgemein

404 – Wir akzeptieren auch Kreditkarten…

Na prima. Jetzt darf man schon nicht mehr eigene Fehlermeldung basteln, ohne dafür Lizenzgebühren zu zahlen… Zumindest dem Patent 7.325.045 auf spezielle 404-Fehlermeldungen aus dem Jahre 2003 zufolge, das das US-Patentamt gestern erteilt hat… Allerdings nutzen verschiede Browser und Webserver die Technik schon seit 1999… Da schien wohl jemand Langeweile zu haben  – und hat sich mit dem Thema eventuell nicht eingehend genug beschäftigt… Es wäre nicht das erste Patent, dass später für ungültig erklärt wird. via Peterchen weiß Bescheid und golem.de

Kategorien
Allgemein

Von Keksen, Cookies, Chips, Datenschutz und Strohballen

Meine Beiträge/Tag-Quote ist nicht wirklich hoch (0,17). Um diese Quote zu halten, fasse ich mal ein paar Dinge, die heute so durch die Mailbox gerauscht sind, zusammen…

heise.de berichtet über den Intel-Leibniz-Challenge der KeksLeibniz-Universität-Hannover, einem Wettbewerb für Schüler. Grundsätzlich eine gute Idee – Fachkräftemangel gibt es nicht erst seit gestern.

Zum Thema “Datenschutz und Urheberrecht” meldet golem.de, dass sich der Europäische Gerichtshof der Auffassung anschließt, dass “Verhältnismäßigkeit zwischen Tat und Maßnahmen” gegeben sein muss. Das nennt man glaube ich “salomonisch”.

Als stolzer Eigentümer eines Häuschens musste ich beim Lesen dieses Tagesschau-Schlusslichtes schmunzeln. Ich bin jedenfalls froh, nicht ständig auf mit Planen verkleidete Strohballen schauen zu müssen…

Kategorien
Allgemein

“Bohnen und Pommes dazu?”

PizzaPünktlich zur Mittagspause habe ich das Schlusslicht auf tagesschau.de entdeckt… Bei uns gibt es übrigens Wirsingauflauf… Irgendwie die bessere Wahl: zwar Auflauf, aber immerhin Gemüse…

Kategorien
Allgemein

Lieber erst mal fragen…

Nicht alles, was geht, ist auch erlaubt. Diese Broschüre von iRights.info in Zusammenarbeit mit der Europäischen Union informiert unter anderem über Urheberrechte im Netz. Meine eigenen Erfahrungen mit einem Foto (meines, mir “entführten” Fotos) zeigen, wie wichtig dieses Thema ist. via golem.de

Kategorien
Allgemein

Jobangebot?!

Frohes Neues, immerhin ists der erste Beitrag in diesem Jahr. Und das beginnt prima. Wenn man mal davon absieht, dass es sich bei dem Angebot um Spam handelt, ist es wirklich verlockend:

Hallo! laut unserer Umfrage sind 45% Menschen in Ihrem Alter mit ihrem Monatseinkommen unzufrieden und wurden es gern erhöhen. Deswegen mochten wir Ihnen eine Teilzeitbeschäftigung anbieten. Um von 269 bis 747 Euro pro Woche zu verdienen, mussten Sie wöchentlich von 3 bis 4 Stunden arbeiten.”

Da nehme ich doch die 4 Stunden (so viel Arbeit pro Woche geht gerade noch), denn der Stundenlohn steigt plötzlich auf 186,75 €. Bei 3 Stunden kriegt man nur 89,66 €.

Suchen die eigentlich auch Mathematiker? Aber es wird noch besser:

“Wer sind wir? Wir sind ein riesiger weltinternationaler Autohändler. ”

Weltinternational. Ich bin beeindruckt.

“Im Voraus möchte ich Ihnen sagen, dass unsere Antwort Sie erst in 3-4 Arbeitstagen erreichen kann, weil unsere Mailserver überlastet sind.”

Leider funktioniert der Postausgangsserver scheinbar noch…

Kategorien
Allgemein

“Geschmacklos, aber knusprig”

Das ultimative Last-Minute-Weihnachtsgeschenk: mit 25.000 $ etwas teuer, aber bestimmt etwas ganz Besonderes: sieht aus wie ein Eisbecher, ist aber ein Frozen Haute Chocolate.