Bald haben wir (undeutlichen) Urlaub…

Noch vor Ostern haben wir ein paar Tage Urlaub – ihr seht es wahrscheinlich irgendwann auf Instagram. Undeutlich deswegen, weil man im Namen des Ortes nur einen Buchstaben austauschen müsste, um etwa 90 Kilometer weiter südlich (oder nördlich, je nach Richtung) in Deutschland zu landen… Und damit muss der geplante Beitrag über Evernote nun auch […]

Schon gehört: Matt Haig – Wie man die Zeit anhält

Ein weiteres Buch von Matt Haig: ‘Wie man die Zeit anhält’, gelesen von Christoph Maria Herbst ist richtig schön. Die Stimme des Sprechers passt wunderbar zu dieser Reise durch die Zeit. Dabei ist es keineswegs eine Science Fiction Story, sondern gelebte Geschichte, über Jahrhunderte erzählt. Richtig klasse, mal was ganz anderes, aber umso toller!